Mütterliche Notfälle im Wochenbett

Osnabrück Kurs-Nr: #EXT Fo_Heb 2022-15

Dozentin: Tara Franke

Erfahrene Hebammen wissen, dass nicht nur während der Geburt, sondern auch in der postpartalen Betreuung Wachsamkeit und Respekt vor Unerwartetem angebracht sind. Auch die Mutter kann schnell in eine prekäre Situation geraten. Leichtere Pathologien können aufgrund der geschwächten Situation der Frau und der großen Wundfläche im Uterus schneller als sonst zu akuten und teils lebensbedrohlichen Notfällen führen.

- Prävalenz und Prophylaxe mütterlicher Notfälle in der Postpartalzeit
- Diagnose, Pathophysiologie und Behandlung subakuter und akuter mütterlicher Notfälle wie
- Infektionen, Sepsis
- Thrombose, Embolie
- Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Störungen
- Anaphylaktische Reaktionen
- Schmerzen
- Blutungsstörungen
- Abszesse u.a.

8 Notfallstunden

Kursgebühr: 150,00 €

Veranstalterin:

Die Akademie des Klinikums Osnabrück
Fachbereich Fortbildung
Am Finkenhügel 1, 49076 Osnabrück
Telefon: + 49 (0) 541- 405-5912

Anmeldung:

https://www.akademie-klinikum.de

Email: karina.hoevel@klinikum-os.de
oder uta.klein-helmkamp@klinikum-os.de

 

Anmeldung nur über den Veranstalter möglich.

Zurück