AKUN Chinesisch Denken üben 4: Schwangerschaft – Das Jing und die Niere

Online Kurs-Nr: #1070

Auch für Absolvent:innen anderer Ausbildungsinstitute geeignet.

Dieser Nachschulungs-Tag erforscht die Nieren Qi/ Jing und deren Bedeutung für Zeugung und Schwangerschaft. Aus der chinesischen Embryologie betrachten wir diese Ereignisse. Die Natur der Schwangerschaft stelle ich im Überblick vor – Hauptfocus sind bei den vom Jing gesteuerten Prozessen in der Schwangerschaft.
In diesem Tag wird es also explizit um die Zeugung gehen, sowie die Trimesterwechsel in der 15. und 28. Woche und die Wasserphase der Schwangerschaft ab 33. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt.

Dozentin: Ruthild Schulze

Kosten: 140,00 € inkl. Skript, 8 U-Std. inkl 1 Notfall-Std.

Diese Fortbildung kann sowohl einzeln als auch als ein Modul der vergünstigten Fortbildungsreihe "Chinesisch denken üben" belegt werden.

Die Anerkennung im Sinne der Fortbildungspflicht wurde beantragt!
(Eine Richtlinie oder Empfehlung des Deutschen Hebammenverbandes zur Akupunktur-Ausbildung existiert nicht mehr.)

weitere Informationen

Zurück