Geburtsphasen, protrahierte Geburten und Dystokien

Online Kurs-Nr: #1187

Die Geburt ist ein sehr dynamischer wechselhafter Prozess, der deutlich mehr als drei typische Geburtsphasen durchläuft. Dabei ist es wichtig zu wissen, welche Anzeichen bei langsamen Geburten physiologisch sind und wann doch die Pathologie beginnt.

Die neue Leitlinie zur vaginalen Geburt unterstützt endlich auch im deutschsprachigen Raum eine abwartende und individuellere Geburtsbegleitung. Das Verständnis der physiologischen Vorgänge in diesen Phasen und realistische Vorstellungen von deren möglicher Dauer geben Gebärenden und betreuenden Hebammen heute deutlich mehr Spielraum, als das Partogramm ihnen in den vergangenen Jahrzehnten zugestanden hat.

Dozentin: Tara Franke

Kosten: 120 € inkl. Skript

6 Notfall-Std.

Weitere Informationen

Zurück